Drei Szenarien für Anleger nach der Krise - Was droht uns 2021?

 

Wie Anlegen nach der Corona-Krise? 🙇

In der Podcast-Folge Nr. 6  wollen wir uns die verschiedenen Marktphasen anschauen und aufzeigen, wie man sich verhalten kann

  • Marktphasen & Begriffe erklären
  • Implikationen auf die verschiedenen Investitionsmöglichkeiten
  • Inside Special: Wie hat Dennis als Investor auf Covid-19 reagiert?
 

Szenarien für Anleger im Jahr 2021

Konkret drohen uns möglicherweise folgende Szenarien:

  • Inflation
  • Deflation
  • Stagflation 

Dies kann sich sehr unterschiedlich auf die einzelnen Anlageklassen auswirken. Hier gilt es als Anleger sich proaktiv über sein Portfolio Gedanken zu machen und sich möglichst gut für die wahrscheinlichsten Szenarien aufzustellen. Dennoch sollte man auch auf die eher unwahrscheinlichen Szenarien Rücksicht nehmen, um nicht kalt erwischt zu werden. Hier gilt es abzuwiegen zwischen Rendite, Verfügbarkeit und Sicherheit.

Wie kann man sich dabei verhalten, wenn ihr in Aktien, ETfs, P2P-Kredite, Immobilien, Gold oder zum Beispiel Crowdinvesting investiert seid? Darüber sprechen wir in der Folge.

Was ist eure Meinung zu dem Thema und wie positioniert ihr euch? Schreibt es gerne in die Kommentare!

Abonniert uns gerne über Spotify, iTunes, Deezer, Google Podcast oder Youtube!  

Erzähl auch gerne euren Freunden und Bekannten vom Podcast -  damit unterstützt ihr das Projekt für mehr Anlegerschutz und Inspiration.



>>> Jeden Monat neue Episoden


Disclaimer: Keine Anlageberatung, keine Steuerberatung. 

Kommentar posten

1 Kommentare

Anonym hat gesagt…
Im Moment sieht es ja eher nach Stagflation aus...leider